Londons Cholera Ausbruch 1854

Wie aus Daten fachliches Wissen wird, wollen wir uns am Beispiel des Cholera-Ausbruchs 1854 im Londoner Stadtteil Soho anschauen.

Zu jener Zeit galt schlechte Luft durch Abfall und faulige Stoffe, auch Miasma genannt, als Auslöser der Cholera. Populäre Maßnahmen waren dementsprechend das Mitführen eines Blumenstraußes und das Entzünden von Schießpulverfässern zur Vertreibung schlechter Luft oder schlicht der Umzug zu Orten mit „besserer Luft“.

John Snow hatte jedoch Zweifel an dieser Erklärung und den Maßnahmen. Er war der Meinung, die Ursache der Cholera sei ein Keim, den Menschen über das Wasser aufnehmen.

John Snow
John Snow

Noch war das ganze allerdings nur eine unbewiesene Theorie…

Wir wollen nun die Vorzüge moderner Technologien nutzen und John Snows Schritte nachvollziehen.

Dazu wollen wir uns an den Schritten des Datenlebenszyklus (Grillenberger & Romeike, 2017) orientieren und die verschiedenen Praktiken kennenlernen, die beim Umgang mit Daten eine Rolle spielen.

Datenlebenszyklus
Der Datenlebenszyklus und die zugehörigen Erklärungen stellen ein Derivat der unter CC-BY-NC-SA stehenden Arbeit von Andreas Grillenberger dar.